Live‐Musik mit gesundem Abstand

Sonntag | 16 Uhr | östlich der Albertbrücke Dresden

Seitdem Ausgangsbeschränkungen und Lockdown MusikerInnen und VeranstalterInnen zwingen, Konzerte und geplante Live‐Musik abzusagen, sind die Kulturszene und die Unterhaltungsbranche von einem Berufsverbot betroffen.

Dennoch – und gerade jetzt – sehnen sich die Menschen nach Kultur und Live‐Musik. So entstand 2020 die Konzertreihe Kultur am Pavillon.

Professionelle MusikerInnen und Bands spielen Ausschnitte aus ihrem Programm und laden zum Verweilen ein. Von Mai bis September kann jeder Gast mit der Picknickdecke auf der Wiese, im Schatten der Albertbrücke, auf den Treppenstufen, auf der Brücke oder tanzend neben dem Elberadweg seinen ganz persönlichen Abstand finden. Musik zum Vorbeigehen ‐ Kultur in Zeiten von Abstandsregeln und Hygienevorschriften.

Flyers

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Das war Kultur am Pavillon 2021

Dank eurer Spenden, zahlreicher Unterstützer:innen unseres Crowdfundings und Kulturförderung der Stadt Dresden und des Freistaates Sachsen konnte die beliebte Konzertreihe auch 2021 stattfinden.
Wie es 2022 weitergeht, erfährst du über unseren Newsletter.

Kultur am Pavillon mit Dan Riley & Steve Voltz

Jetzt bei Spotify!

Deine Playlist für den Winter

Aufgetreten sind insgesamt 20 verschiedene Bands aus Dresden und Umgebung. Darunter bekannte Größen wie APPARATSCHIK, Tumba-ito, DUOhandinhand, Lars Kutschke und The Reel Chicks. Durch Streams bei Spotify verdienen Musiker:innen zwar nicht viel, aber die Menge macht's. Also Wiedergabe auf Endlosschleife und teilen.
Hier geht's zur Playlist.

Kultur am Pavillon mit dem Duo Roter Mohn

Sonntag, 8. August 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

Duo Roter Mohn

Eine Stunde voller Seeligkeit und Raffinesse. Mit deutschen Tonfilmschlagern, russischen Romanzen und internationalen Chansons entführt das Duo Roter Mohn vom Orient über Paris nach Moskau. Zauberhafte Stimmen, die mal kraftvoll, mal sanft dem rhythmischen Spiel der Gitarre folgen. Ein Garant für gute Laune!

Kultur am Pavillon mit The Reel Chicks and Family

Sonntag, 15. August 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

The Reel Chicks and Family

The Reel Chicks and Family begeistern mit irischem Folk und Evergreens. Mit virtuoser irischer Fiddle und Tin-whistle beeindrucken Katie und Mary O'Reel. Folkige Satzgesänge und irische Trinklieder sorgen für ausgelassene Stimmung und bringen das Publikum zum Schwitzen. Beste Unterhaltung auf irisch.

Kultur am Pavillon mit DUOhandinhand

Sonntag, 22. August 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

DUOhandinhand

Das Liedermacherinnen-Duo DUOhandinhand liefert erfrischend swingige Melodien mit klugen, zumeist augenzwinkernden Texten in deutscher Sprache. Gegroovt wird abwechselnd am Fender Rhodes und am Schlagzeug. Mit Witz und Leichtfüßigkeit präsentieren Annett Lipske und Beate Wein feinste handgemachte Musik mit besonderem Charme.

Kultur am Pavillon mit APPARATSCHIK

Sonntag, 29. August 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

APPARATSCHIK

Weit über die Landesgrenzen hinaus begeistern die vier Musiker das Publikum mit ihren energiegeladenen Live-Konzerten, mitreißenden Melodien, und mit einem Rhythmus, der in die Beine geht. Polka und Ska, Reggae und Rock'n'Roll, Disco und Techno-Beats entlocken APPARATSCHIK den elektrifizierten Folklore-Instrumenten.

Kultur am Pavillon mit Dan Riley & Steve Voltz

Sonntag, 5. September 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

Riley & Voltz

Eine Klangfülle aus akustischen Instrumenten und Satzgesängen. Dan Riley und Steve Voltz präsentieren eine raffinierte Auswahl an Coversongs, die sie mit dem gleichen Gespür für Feinheiten interpretieren, für das ihre eigenen Kompositionen bekannt sind. Ein Geschenk, das dem Publikum mit Herz und Seele überreicht wird.

Kultur am Pavillon mit Tumba-ito

Sonntag, 12. September 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

Tumba-ito

Die Latin-Band tumba-ito zählt seit Mitte der Neunziger Jahre zu einer festen Größe in der deutschen Musiklandschaft. Salsa, Mambo, Merengue, Samba und Bossa Nova. Da bleibt keine Hüfte stehen und kein Bein am Boden. Eigenkompositionen in deutscher Sprache und Pop-Klassiker im Latingewand geben der Band ihr unverwechselbares Profil.

Kultur am Pavillon mit Stadtkind

Sonntag, 19. September 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

Stadtkind

Sie sind Geschichtenerzähler, Träumer und Partymacher. Amüsant und doch tiefgründig greifen sie alltägliche Situationen auf. Der Mix aus englischen und deutschen Vocals, Einflüsse von Old- und New School, Drums, Bass, Keys und Gitarre bestimmen das Set. Mit treibenden Beats und mitreißenden HipHop Sounds laden Stadtkind zum Feiern, Tanzen und Toben ein.

Kultur am Pavillon mit The Black Satin Dolls

Sonntag, 26. September 2021
16.00 ‐ 17.00 Uhr

The Black Satin Dolls

Aus Alt mach Neu - oder anders herum. Die junge Swingband aus Dresden interpretiert Hits aus Charts und Mainstream im Stil der 20er und 30er Jahre. Swing, Latin, Rock’n-Roll. Tanzbare Musik mit Flair. Ganz so wie ihr weltbekanntes Vorbild PMJ stecken The Black Satin Dolls die glamourösen Zeiten der Goldenen 20er in ein modernes Gewand. Oder anders herum?